Aktuelles

Fotos Shooting 2015


Bei Anfragen für Film und TV / Thomas Melzer 
Melzer@arbeitsagentur.de

 

2021

Schauspiel

GESPENSTER
von Henrik Ibsen
Premiere neu voraussichtlich: 21. Mai 2021
Theater Baden-Baden
 

Lehre

Hochschule Ernst Busch / Zeitgenössisches Puppenspiel
SCHREIBWORKSHOP online
Februar 2021
 
Hochschule der Künste / Zürich / ZHdK
SOLOPERFORMANCES
Interdisziplinäres Modul: Schauspiel und Regie
Eigene Autorschaft und szenische Umsetzung
April, Mai 2021
 

Workshop und Lesung

Festival: Wege durch das Land
12. Mai 2021 Zionskirche Bielefeld
 
Theater Kempten
SCHREIBWORKSHOP
GOTT UND DIE WELT
März 2021 
 

Entwicklung und Regie

Theater Kempten
Rechercheprojekt
HEIMATWUNDER (Arbeitstitel)
Gesund beten und Glaubenssätze
Premiere geplant: 5. März 2022
 

In Planung

(sobald Corona es erlaubt)
PERFORMANCE
Vorbereitung und Entwicklung
Projekt mit Nava Zuckermann und Ricki Hajut
Tmuna Theater Tel Aviv, Israel
 

Fortlaufend

Coachings
für Kreative im Aufbruch oder Umbruch
 
Mediatorin und Coach im Team Mediation der UdK
und im Team Türöffner der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin
 
Jugend und Kinderhospiz / Familienbesuchsdienst Caritas, Berlin
Begleitung von Familien in kritischen Situationen durch Krankheit

 

2020

Schauspiel

Wiederaufnahme Krefeld
Die Hamletmaschine von Heiner Müller
Regie: Nava Zuckermann, Israel
 

Lesung

14. Große Kiesau Literaturnacht Lübeck
Kentauren im Stadtpark von Susanne Röckel
29. Februar 2020 
 

Performance

Vorbereitung und Entwicklung
Projekt mit Nava Zuckermann und Ricki Hajut
Tmuna Theater Tel Aviv, Israel
  

Lehre

Hochschule der Künste / Zürich / ZHdK
SOLOPERFORMANCES
Interdisziplinäres Modul: Schauspiel und Regie
Eigene Autorschaft und szenische Umsetzung
April, Mai 2020
ONLINE wegen Corona-Epidemie
 

Lehre

Otto-Falckenberg-Schule, München
Inklusives Projekt 
September / Oktober 2020
  

Fortlaufend

Coachings
für Kreative im Aufbruch oder Umbruch
 
Mediatorin und Coach im Team Mediation der UdK
und im Team Türöffner der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin
 
Jugend und Kinderhospiz / Familienbesuchsdienst Caritas, Berlin
Begleitung von Familien in kritischen Situationen durch Krankheit
 
 
 

2019

Film

Berlinale 2019 Retrospektive
Einladung des Dokumentarfilms von Martina Döcker
und Crescentia Dünßer
www.berlinale.de
 

Schauspiel

Nur drei Worte / DSE von Joanna Murray-Smith
Regie: Otto Kukla
Premiere: 15. Februar 2019
theater.baden-baden.de

Lehre

Hochschule der Künste / Zürich / ZHdK
SOLOPERFORMANCES
Interdisziplinäres Modul: Schauspiel und Regie
Eigene Autorschaft und szenische Umsetzung
April, Mai 2019
 
Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch
Zeitgenössische Puppenspielkunst
RECHERCHEPROJEKT
Profil und Vertiefung
Mai, Juni 2019
 

Lesung

Schloß Neuhaus "Wege durch das Land"
Mit Stefan Kurt
13. Juli 2019
 

Jury

Studienstiftung des deutschen Volkes
Stipendienvergabe / darstellende Künste
August 2019
 

Workshop

Wirtschaft und Spiritualität
Freiburger Forum
Oktober 2019
www.freiburger-forum.com
 
Who is going? Where?
Tmuna Theater
Tel Aviv/ Israel
November 2019
Workshop Synopsis Tel Aviv
 

Lehre

Otto-Falckenbergschule München
Inklusiver Workshop / Juli 2019
Inklusive Szenenarbeit und Mentoring
September / Oktober 2019
 

Schauspiel

Die Hamletmaschine von Heiner Müller
Regie: Nava Zuckermann, Israel
Mönchengladbacher Premiere Winter 2019 
 

Fortlaufend

Leitung der Gruppe schwer erkrankter Jugendlicher des Caritas Kinder- und Jugendhospiz und Familienbesuchsdienst Berlin / Begleitung von Familien in kritischen Situationen durch Krankheit eines Familienmitglieds

 

2018

Lehre  

Inklusiver Workshop Gasteig München
In Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Stadt München
Kunstwerkstatt BAMBIS RACHE
April 2018
 
Hochschule der Künste / Zürich / ZHdK
SOLOPERFORMANCES / Schauspiel und Regie
April, Mai 2018 
MUSIK & SZENE
Interdisziplinäres Modul mit Studierenden aus Regie, 
Komposition und Schauspiel
SZENEN UND GEDICHTE von Daniil Charms
Mai 2018  
 
Otto-Falckenbergschule München
In Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Stadt München
WIE HOCH IST AUGENHÖHE
Inkusiver Workshop und Projekt: Juni / Juli 2018
Präsentationen Kammerspiele München 10.11.12. Juli 2018
 

Schauspiel

Die Hamletmaschine von Heiner Müller
Regie: Nava Zuckermann, Israel
Premiere 7.Dezember 2018
www.theater-kr-mg.de

 

2017

Mediation

Universität der Künste Berlin / UdK 

Lehre

Hochschule der Künste Zürich  / ZHdK
Aufnahmeprüfungen Regie Frühjahr 2017 
 

Lesung

UND SAGTE KEIN EINZIGES WORT von Heinrich Böll
(zum 100. Geburtstag) mit Stefan Kurt
Schloß Rheder Kirche 24. Juni 2017
"Wege durch das Land"
 

Hospiz

Im Auftrag des Caritas-Kinderhospiz und Familienbesuchsdienst/ Berlin
Leitung und Begleitung einer Gruppe krebskranker Jugendlicher
und Familienbegleitung
 
Abschluß Ausbildung und Praktikum 2017
Caritas Kinderhospiz und Familienbesuchsdienst / Berlin
 

Schauspiel

Theater Baden-Baden
KINDER DER SONNE von Maxim Gorki
Premiere 8. September 2017
 
 

2016

Schauspiel

ZORN von Joanna Murray-Smith, Theater Baden-Baden, Premiere: 22. Januar 2016
theater.baden-baden.de/stuecke/theater/zorn/

Lehre

Hochschule der Künste Zürich / ZHdK
Modul: Musik & Szene Mai / Juni
Modul: Regieskizzen Mai
Modul: Regieskizzen Dezember
 

Mediation

MEDIATION UND COACHING
Universität der Künste Berlin UDK
 
Seit September 2016 im Team des Mediatorenpools der UdK Berlin / Konfliktcoaching, Mediation
September 2016 Begleitung Konzeptentwicklung und Supervision / Regiedozententeam an der Hochschule der Künste Zürich / ZHdK 
 

Lesung

DIE ÄSTHETIK DES WIDERSTANDS von Peter Weiss (zum 100. Geburtstag)
Düsseldorf FFT November 2016
 

Schauspiel

GIFT von Lot Vekemans, Theater Baden-Baden, Premiere: 25. November 2016
theater.baden-baden.de/stuecke/theater/gift/

 

2015

Lehre

Bruckner Universität Linz / Schauspiel Projekt Daniil Charms, 2. Jahrgang

Hochschule der Künste Zürich / ZHdK Musik & Szene, Regie, Komposition, Schauspiel 

Künstlertagung der deutschen Studienstiftung in Montepulciano / Workshopleitung mit Alexander Schröder und Kai Ohrem 

Regie und Fassung

DEKALOG nach den zehn Geschichten von Krzystof Kieslowski und Krzystof Piesiewicz, Theater Lübeck, Premiere: 20 November 2015
www.theaterluebeck.de